Fo·to·gra·fie

/fotoɡraˈfiː,Fotografié,Photographié/

Substantiv, feminin [die]

Website
fkhglklf

Instagram-Accounts

Ich interessiere mich seit geraumer Zeit für Fotografie.

Aktuell führe ich dazu einen Instagram-Account:

In meiner Story und in meinen Highlights sind Fotos von mir zu finden.

Übung macht den Meister

Ich versuche in der Fotografie jeden Tag besser zu werden. Falls du Interesse hast mit mir zu üben und zu lernen, schreibe mich an.

Meine Kameras

Pixel 3 XL

Das Pixel ist eine von 2 Kameras mit den ich hauptsächlich fotografiere. Neben meiner Begeisterung zur Fotografie, begeistere ich mich auch für Technik. Wer sich auskennt weiß, dass das Pixel 3 XL beides vereint. Deshalb habe ich mir ein Pixel gekauft. Ich bin sehr zufrieden im #teampixel zu sein.

Nikon D 5300

Aktuell Fotografiere ich mit einer Nikon D 5300. Diese habe ich ausgeliehen bekommen. Bei einem Foto-Workshop bei Andreas Stephanie habe ich gelernt wie man damit umgeht. Die Nikon benutze ich mit einem 18-200 mm Tele-zoom Objektiv und außerdem ein 35 mm Objekiv mit einer 1.8f Blende.

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Tierfotografie

Da ich mit einer Katze aufgewachsen bin, waren Tiere schon immer für mich sehr interessant. Als ich mit der Fotografie angefangen habe, habe ich auch Tiere fotografiert. Zum Beispiel einen Hund von einem Freund oder unsere Katze. Am Anfang viel es mit schwer, ich habe tausende Bilder, bis ich ein gutes gemacht habe. Als ich mehr und mehr fotografiert habe, habe ich es ab und zu erneut versucht. Ich finde, zu mindestens bei meinen Fotos von Hunden und Katzen passt der schwarz-weiß Look.

Ich habe vor ein paar Monaten, auf einer Wiese in den französischen Alpen Bilder von Insekten gemacht. Diese Wiese war voller Insekten und ich bin bestimmt eine halbe Stunde über sie gerannt bin. Die Ergebnisse sind mit dem Handy entstanden.

Architekturfotografie

Ich folge schon lange Instagramseiten wie @paul_sydow oder @symmetryhunters. Da ich auf dem Dorf wohne, sind Bilder wie diese schwierig. Trotzdem bin ich nach Karlsruhe gefahren und habe versucht ein paar Gebäude zu fotografieren. Um diese Locations zu finden habe ich viel Zeit auf Instagram verbracht. Dennoch sind die besten Bilder dann entstanden als ich mit offenen Augen durch die Stadt gegangen bin.

Bearbeitung

Zum bearbeiten meiner Bilder benutze ich fast nur Snapseed. Meiner Erfahrung nach ist es die beste App fürs Handy um Bilder zu bearbeiten. Snapseed eignet sich vor allem für RAW-Dateien.

Macrofotografie

Ich habe vor einiger Zeit mit Makrofotografie beschäftigt. Dafür habe ich mir eine Macro-linse für mein Google Pixel geholt. Nach einigen Minuten Recherche, habe ich ein paar Dinge ausprobiert. Diese Fotos sind dabei herausgekommen.